Rainer Fischbach: Ein Virus zum Beispiel − Ressourcen zum Buch


[Textende] [Rainer Fischbach] [Publikationen]


Ressourcen zu Ein Virus zum Beispiel

Stand: 11. Mai 2023
rainer_fischbach@gmx.net
Mobil 0171 4141570


Übersicht

[Das Buch] [Zusätzliches Material] [Veranstaltungen] [Rezensionen und Kommentare]


Das Buch

Rainer Fischbach

Ein Virus zum Beispiel:
Wie eine Gesellschaft Vernunft und Humanität verlor — und wie sie wiederzugewinnen wären.

Düren: Shaker Media, 2023.

366 Seiten
Paperback €27,90
PDF €18,00

ISBN 978-3-95631-962-4

Verfügbar im Buchhandel und im Shaker Media-Shop

Inhalt
  • Einleitung
  • Plädoyer für die Häresie: Zu einigen notwendigen Zweifeln
  • Krankheit, Natur und Wissenschaft: Ein verwickeltes Verhältnis
  • Pandemie der Eindimensionalität: Die Krankheit einer Zivilisation
  • Von Leugnern, Nazis und Esoterikern: Wer bedroht die Menschheit?
  • Zweite Welle zweiter Art: Verschwindet der leibliche Mensch im Cyberspace?
  • Indien: COVID-Krise oder Umweltkrise?
  • Woher kommt das SARS-CoV-2? Das Revival der Laborhypothese
Kurztext

Nach drei Jahren Corona-Ausnahmezustand mit Maßnahmen, die bis heute einer Begründung ermangeln, während ihre negativen Folgen, wenn sie auch unüberschaubar bleiben, doch zunehmend deutlicher werden, ist es an der Zeit zurückzuschauen, um nach der mentalen Verfassung einer Gesellschaft zu fragen, die das zuließ, und auch nach der einer politischen und publizistischen Linken, die mehrheitlich nicht nur unfähig zum Widerstand war, sondern mehr Repression forderte. Es geht um das SARS-CoV-2, doch das herausfordernde Thema liegt, mehr als im Virus selbst, in der Reaktionsweise der menschlichen Physis und Psyche, der Gesellschaften und ihrer Institutionen darauf, sowie, nicht zuletzt, im menschlichen Verhältnis zur Natur, das sich darin zeigt.


Zusätzliches Material

Veranstaltungen

Rezensionen und Kommentare


[Textanfang] [Rainer Fischbach] [Publikationen]